AAAA

Europa und EU

Der Pongau in der Europäischen Union

Profile
EDI_Salzburg Europe Direct Pongau

VA-Info: DO 13.10.16, 9-14 Uhr, Kultursaal Bischofshofen, EUROPA BEWEGT - unsere Jugend diskutiert wieder mit EU-Experten! Freuen uns schon!

06. Oct 2016 Antwort Retweeten Favorit

WAS IST EUROPE DIRECT?

Europe Direct ist das Informationsnetzwerk der Europäischen Kommission für alle EU-Bürgerinnen und –Bürger! Für Sie direkt am Bahnhof Bischofshofen

  • Beratung und Information in allen Fragen zu Europa oder der EU
  • Information zu den EU-Förderprogrammen, Förderberatung und Unterstützung bei  Antragstellung
  • Information zu den offiziellen Publikationen der EU
  • Publikationen: Magazine mit aktuellen EU-Themen, Newsletter
  • EU-Informationsveranstaltungen für Bürgerinnen und Bürger
  • Vermittlung von (Fach-) ReferentInnen zu EU-Themen
  • „Europa geht zur Schule“: Informationsprogramme für Schulen

VIDEOCLIP DER EK GIBT EINBLICK ÜBER DIE TÄTIGKEITEN DER EDICs

Die Europäische Kommission hat für die Europe Direct Informationszentren Videoclips erstellt, die einen Einblick über die Tätigkeiten und Leistungen der EDICs geben.

Sehen Sie hier:


Kontaktdaten

SO TRETEN SIE MIT UNS IN KONTAKT:

Europatelefon in Österreich 0800 22 11 11

EuropeDirect Salzburg Hotline 0660/3150585

europedirect[at]pongau.org

www.europainfo.at


EDIC & JUGEND

Jugendinformation liegt dem EDIC Südliches Salzburg - Pongau sehr am Herzen. Seit 2014 organisieren wir in Kooperation mit Akzente Salzburg die Jugendinformations- und -Diskussionsveranstaltungen "Europa bewegt" mit namhaften EU-Experten und EU-Expertinnen. Gemeinsam mit diesen erarbeiten die Jugendlichen in Workshops allgemeine und aktuelle Europathemen. In einer Podiumsdiskussion haben die Jugendlichen die Möglichkeit, alles, was ihnen  in Bezug auf die EU sprichwörtlich "unter den Nägeln brennt", mit den Experten und Expertinnen zu diskutieren und all ihre Fragen an den Mann bzw. die Frau zu bringen.

Anlässlich der Europa bewegt-Veranstaltung im Europa-Wahl-Jahr 2014 wurde nachfolgender Videoclip erstellt.


Text Poetry Slam

Das EDIC Südliches Salzburg - Pongau veranstaltete am 30. Juni 2016 in Kooperation mit Akzente Pongau im Diesel Kino St. Johann den ersten Europa Poetry Slam. Insgesamt 9 junge und junggebliebene Menschen begeisterten das Publikum.

Hier das Kurzvideo der Veranstaltung:


EDIC-NEWSLETTER & INFOMAGAZINE

Das EDIC Südliches Salzburg erstellt und verschickt regelmäßig Newsletter für Interessierte, spezielle Newsletter für Schulen und Infomagazine.

Die Newsletter des laufenden Kalenderjahres sowie das aktuelle Infomagazin finden Sie hier zum Download:

Europe Direct Info

DownloadInfomagazin EDIC Südliches Salzburg - Pongau, Ausgabe 2016-2017

DownloadEurope Direct Newsletter Schulen - Jänner 2016

DownloadEurope Direct Newsletter Schulen - März 2016

DownloadEurope Direct Newsletter Schulen - September 2016


DIE EU & ÖSTERREICH

Die Europäische Union (EU) ist ein Zusammenschluss von inzwischen 28 europäischen Ländern, die seit einem halben Jahrhundert Frieden, Stabilität und Wohlstand hervorbringt und zu höheren Lebensstandards beiträgt. Die EU ist ein riesiger Binnenmarkt, der den Euro als Einheitswährung eingeführt hat.

Österreich ist seit 1995 Mitglied der Europäischen Union und kann seit diesem Zeitpunkt von den vielen Vorteilen der Vereinigung profitieren.
Sämtliche Informationen über die Europäische Information und ihre Mitgliedsstaaten sind auf der offiziellen Homepage www.europa.eu abrufbar.
In Wien befindet sich die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich.
Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich ist Jörg Wojhan.

BMEIA

Das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten (Außenministerium) ist weltweit für die Bürger und Bürgerinnen Österreichs da. Unter der Hotline 01/90115-4411 ist das Außenministerium in Notfällen 24 Stunden telefonisch erreichbar.

Im Menüpunkt Bürgerservice auf der Homepage des Außenministeriums können umfassende Informationen zu Themen wie „Pass und Visum“, „Rechtsschutz und Haftbetreuung“, „Staatsbürgerschaft“, „Wählen im Ausland“ u.v.m. abgerufen werden. Hier erhält man ebenso Informationen zu Auslandsreisen wie auch Reisewarnungen.

Das Außenministeriums stellt der Bevölkerung auf seiner Homepage Videobotschaften zur Verfügung, die topaktuell oder im entsprechenden Archiv betrachtet werden können.


INITIATIVE EU-GEMEINDERÄTE

Durch die vom Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten gestartete Initiative „Europa fängt in der Gemeinde an“ sollen in möglichst vielen Städten und Gemeinden „EU-Gemeinderäte“ gewonnen werden. Diese Europa-Beauftragten sollten – ähnlich wie Gemeindereferenten für Umwelt- oder Jugendfragen – als AnsprechpartnerInnen und Drehscheiben für EU-Themen in den Gemeinden fungieren.


Das Außenministerium und die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich möchte BürgermeisterInnen und GemeindevertreterInnen als Europa-Beauftragte gewinnen und ihnen Wissen, Erfahrung und Kontakte vermitteln – damit die EU auch in der Gemeinde (be)greifbarer wird. Diese Europa-Beauftragten sollten – ähnlich wie Gemeindereferenten für Umwelt- oder Jugendfragen – als Ansprechpartner und Drehscheiben für EU-Themen in den Gemeinden fungieren.

Siehe Videobotschaft

Das Außenministerium stellt eine interaktive Karte zur Suche von Europa Gemeinderäten zur Verfügung. Dort kann man je nach Ort den dazugehörigen Europa Gemeinderat/die dazugehörenden Europa Gemeinderäte finden.

Interaktive Karte der Europa Gemeinderäte

Kurzinfos zum Download

KURZINFOS ZUM DOWNLOAD

Im Rahmen der „Europa-GemeinderätInnen“-Initiative des Außenministeriums und der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich werden laufend kompakte Kurzinformationen über brandaktuelle Themen erstellt.
Eine Auswahl dieser finden Sie hier zum Download:

EUGR-Info Digitaler Binnenmarkt

DownloadKurzinformation „Digitaler Binnenmarkt“

EU-GR-Info "Makroregionale Strategien"

DownloadKurzinformation "Makroregionale Strategien"

EU-GR-Info "Verbraucherschutz"

DownloadKurzinformation "Verbraucherschutz"


DIE VORTEILE DER EUROPÄISCHEN UNION

Durch die Mitgliedsschaft in der EU genießt jedes Mitgliedsland und jede/r UnionsbürgerIn – so auch jede/r einzelne ÖsterreicherIn - eine Vielzahl an Vorteilen.
Diese Vorteile erstrecken sich über alle Bereiche des täglichen Lebens, wie

• LEBEN UND ARBEITEN
• FREIHEIT, RECHT UND SICHERHEIT
• VERBRAUCHERSCHUTZ
• WETTBEWERB

So können EU-BürgerInnen zB in jedem anderen EU-Land wohnen, arbeiten, studieren oder ihren Ruhestand genießen.
Da die Grenzkontrollen abgeschafft wurden, müssen UnionsbürgerInnen bei  Reisen in die meisten EU-Länder keinen Reisepass/Personalausweis mehr vorlegen.
Aufgrund einer EU-Verordnung müssen auf allen Nahrungsmitteln sämtliche Zutaten und Bestandteile verzeichnet sein – eine große Hilfe nicht nur für Allergiker.
Telefonieren ist in Europa so günstig wie nie: dank der Liberalisierung des Telefonmarktes.

Vorteile der EU - Langtext

DownloadVorteile der EU - Langtext


TTIP - DAS FREIHANDELSABKOMMEN ZWISCHEN DER EU UND DEN USA

Die Vertretung der EU-Kommission in Österreich hat einen Videoclip zum Thema TTIP produzieren lassen. Die EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström und MEP  Bernd Lange (Vorsitzender des Handelsausschusses im EP) erklären darin, welche Vorteile TTIP für Österreich hat.